Ostdeutsche Hallenmeisterschaften 2022

An den diesjährigen Ostdeutschen Hallenlandesmeisterschaften in Leipzig, nahmen 2 MTV – Spieler teil. Katrin Holz und Tom Maertens vertraten unsere Vereinsfarben würdig. Katrin war bei in der Damen 40 Konkurrenz an 2 gesetzt und hatte in der ersten Runde ein Freilos. In der 2. Runde siegte Sie souverän gegen die Leipzigerin Harms mit 6:2 6:3. Ebenso deutlich wurde es auch im Halbfinale gegen die Blankenburgerin Kraus, mit 6:1 und 6:2. Im Finale traf Katrin (Nr. 18 der deutschen Rangliste) auf Michaela Pflug (Nr. 9 der deutschen Rangliste). Katrin konnte 2 Spiele und 7 Matchbälle gegen die starke Binzerin holen und kann sich über den Titel zur Ostdeutschen Vizehallenmeisterin freuen.

Einen weiteren Titel gab es dann in der Herren 50 Konkurrenz für unseren Spieler Tom Maertens. Auch wenn das erste Spiel in der 2. Runde recht deutlich mit 0:6 und 1:6 gegen die 198 der deutschen Rangliste ausging, konnte Tom dafür die Nebenrunde für sich entscheiden. Mit Siegen über Michael Schüler aus Rüsselsheim (6:3 6:0) und Thomas Behn aus Dessau (6:3 6:4) hat sich Tom zum Sieger der Nebenrunde gekürt.

Wir gratulieren herzlichst und wünschen Euch weiterhin viel sportlichen Erfolg!

Katrin Holz – Ostdeutsche Vizehallenmeisterin und
Thomas Maertens – Sieger der Nebenrunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please reload

Bitte warten...