Derbysieger – Herren 30 gewinnen gegen 1. TCM

Am Wochenende stand in der Landesoberliga das Derby der Herren 30 gegen 1. TCM an. Mit Danilo Bahn, Wolf-Christian Vaross, Marcus Räbel & Luca Turchet starteten wir die Einzel. Die ersten beiden Partien von Danilo Bahn und Marcus Räbel endeten fast zeitgleich und mit dem gleichen Ergebnis (jeweils 6:1, 6:0). Ebenfalls deutlich ging das Match von Luca Turchet gegen Elmar Scholz aus. Mit einem 6:2, 6:2 war auch der dritte Punkt für den MTV “Einheit” eingefahren. An Position 2 tat sich Wolf jedoch gegen einen kampfstarken Dirk Nagel schwer. Nach schneller 3:0 Führung lag er im ersten Satz mit 3:4 hinten, konnte ihn letztlich dennoch mit Satz 6:4 gewinnen. Ähnlich dominant fing der zweite Satz an, bis Dirk Nagel sich beim Stand von 4:1 wieder stark zurück kämpfte. Nach vielen guten Ballwechseln, Angriffen ans Netz und Passierbällen wurde es wieder sehr eng. Die besseren Nerven behielt jedoch Wolf so dass er das Match mit 6:4 und 7:5 für sich entscheiden und damit den vierten Einzelpunkt für unsere Farben gewinnen konnte.

Für die Doppel kam Steffen Klauß für Luca Turchet zum Einsatz und traf mit Marcus Räbel an seiner Seite auf Dirk Nagel und Elmar Scholz. Zeitgleich starteten Wolf-Christian Vaross und Danilo Bahn gegen Thomas Mundt und Gunnar Nowatschek. Letzteres Doppel konnte mit 9:1 schnell und souverän den fünften Mannschaftspunkt holen, während es im zweiten Doppel deutlich spannender zuging.

Nach einem schnellen Break lag Räbel/Klauß 2:0 vorn, mussten aber dann auch schnell einen 2:5 Rückstand hinnehmen. Nachdem die alte Stärke – Serve and Volley – jedoch wieder zur Wirkung kam, war es eine ausgeglichene Partie. Beim Stand von 7:7 konnte Steffen Klauß mit starken Aufschlägen das Spiel zum 8:7 holen, welches auch auf Grund des “Time Over” der Endstand war und den 6:0 Sieg klar machte. Herzlichen Glückwunsch, Jungs, zum Derbysieg gegen den Stadtrivalen TCM! Großes Tennis! Fahne weht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Please reload

Bitte warten...